Wie geht es mit JonDonym weiter?

Ideen zu allem, was nützlich wäre. Vorschläge und Tipps zur JonDonym-Programmierung.
bodman

Wie geht es mit JonDonym weiter?

Post by bodman » Sun Jun 22, 2014 8:00

Das klingt so, wie wenn JonDonym kurz vor dem Aus steht :?
Diesen im Thread 'JonDoBrowser' formulierten Eindruck kann ich gut nachvollziehen, er drängt sich geradezu auf. Schon seit einigen Wochen frage ich mich, wie lange es JonDonym wohl noch macht ...

Abhilfe schaffen könnte eine bessere Informationspolitik, welche die Nutzer nicht im Regen stehen lässt. Anders gesagt: Welches Angebot für welche Betriebssysteme wird es in Zukunft geben? Das hätte man doch gerne gewusst.

Dass 'cane' für die Beantwortung dieser Frage nicht mehr der richtige Ansprechpartner ist, ergibt sich aus seinen Beiträgen der letzten Tage. Vielleicht rafft sich ja mal ein Verantwortlicher auf ....

Zu augenblicklichen Informationspolitik fällt mir nur ein Wort ein: desolat. Schlechter kann man es kaum machen.

User avatar
Ochnö
Posts: 1738
Joined: Sat Nov 06, 2010 16:03

Re: Wie geht es mit JonDonym weiter?

Post by Ochnö » Sun Jun 22, 2014 8:26

Darum ja auch meine Aufforderung an"Jondo"aka Rolf Wendolsky(im JonDoBrowser thread)sich hier mal blicken zu lassen.Rolf ist der,der 2006 mit Jondonym so hoffnungsvoll(noch auf Sourceforge)gestartet ist.

Rolf hat sich hier,soweit ich es ueberblicken kann,letztmalig im Fruehjahr 2013 blicken lassen.

Dann ging Georg Koppen Mitte des Jahres-der Entwickler des JonDo Browsers.

Es wurde ein"Teilzeit Entwickler"gesucht-Sept.2013,um seinen Platz einzunehmen.Schon das war unrealistisch-angesichts dessen was da eigendlich gefordert und im Gegenzug dafuer bezahlt haette werden koennen.Da gibt es heute ganz andere Verdienstmoeglichkeiten in der Branche fuer Leute wie Georg oder Cane.
Derart Positiv"Verrueckte" ;) ,die findet man nun einmal nicht an jeder Ecke!

Ich weiss ja nicht wer hier noch von denen dabei ist die Rolf auf sourceforge"geholfen haben"Ideen zu entwickeln\umzusetzen was die GUI von JonDo betrifft und was in einen damals noch zu Entwickelnden JonDo Fox hinein sollte.
Aber alle die damals schon dabei waren und auch die "Neuen"-versucht Rolf zu kontaktieren und ihn zu bewegen sich hier endlich mal blicken zu lassen.

https://www.google.de/search?hl=de&q=Ro ... ogle-Suche

Das ist das Minimum was ich von Rolf erwarte!

microsoft
Posts: 531
Joined: Tue Jun 14, 2011 3:07

Re: Wie geht es mit JonDonym weiter?

Post by microsoft » Wed Jun 25, 2014 21:34

Zu augenblicklichen Informationspolitik fällt mir nur ein Wort ein: desolat. Schlechter kann man es kaum machen.
cane scheint nicht mehr in adminrot schreiben zu dürfen.
Wer weiß was da los ist.

Niemand erwartet hier fertige Lösungen für problemos, von denen wir seit geraumer Zeit wissen das es sie gibt.
Erwarten können wir aber von Rolf hier wenigstens mal ein paar Worte. Nachdem da nichts kommt, habe ich bedenken ob hier alles noch mit rechten Dingen zugeht. Rolf ist der Kopf von Jondos. Wenn er hier nicht mehr schreiben kann ist bei JonDos etwas oberfaul.

Al3ph
Posts: 140
Joined: Sun Aug 11, 2013 20:41

Re: Wie geht es mit JonDonym weiter?

Post by Al3ph » Wed Jun 25, 2014 22:19

Bitte macht mir hier keine TrueCrypt-Nummer a la
"Verwenden Sie in Zukunft Internet Explorer..."

User avatar
Ochnö
Posts: 1738
Joined: Sat Nov 06, 2010 16:03

Re: Wie geht es mit JonDonym weiter?

Post by Ochnö » Thu Jun 26, 2014 7:48

@mickisoft
cane scheint nicht mehr in adminrot schreiben zu dürfen.
Wer weiß was da los ist.
Du spekulierst offensichtlich gerne aus dem holen Bauch heraus.
Cane hat klipp und klar gesagt:
Er ist bis Ende des Monats noch als Admin(root)hier taetig um dann noch einen,noch nicht gefundenen neuen Admin einzuarbeiten.Anschliessend dann als Berater(wie auch immer das dann aussehen wird)fuer JonDo taetig zu sein.

Auch
Wenn er hier nicht mehr schreiben kann ist bei JonDos etwas oberfaul.
das"kann"solltest du besser durch entwas anderes ersetzen.
"Koennen"koennte er wohl,denn den Moderatorstatus hat Cane ihm sicher nicht entzogen!

Rolf kann man sicher im RL und auch online finden,da zeigt die google Suche.
Warum also machen sich nicht mal einige,die bei Sachen wie twitter etc angemeldet sind,auf und Kontakten Rolf?
RL ginge ja auch,sofern man in der Gegend wohnt.
Ist ja kein Geheimnis das Rolf aktiv tanzt und noch so einiges macht,wo man ihn finden koennte... ;)

Mit einem vernuenftigen Konzept koennte man sicher auch ein "crowdfunding"auf die Beine stellen.

Angesichts der letzten Auesserungen von unserem Justizministerchen
viewtopic.php?f=7&t=8602

waeren ja auch endlich mal t-shirts\basball caps mit McKilroy und JonDonaut Aufschrift an der Zeit.
Besser ginge es doch gar nicht-die user bezahlen die Werbung und werden aktiv um weitere,anhand der sich durch cap und shirt moeglicherweise entwickelnden Gespraeche,user zu werben.

Auch ein mit physischem Schreibschutzschalter versehener Stick mit JonDo live(bootbar)und abgestuften Premiumaccounts fehlt.

Es ginge sicher so einiges-wenn Rolf denn mal die user staerker einbinden wuerde.

bodman

Re: Wie geht es mit JonDonym weiter?

Post by bodman » Fri Jun 27, 2014 17:30

Die Verantwortlichen scheinen sich nicht äußern zu wollen, langsam fühle ich mich verhohnepipelt. Aus diesem Grund werde ich fürs erste die Mitarbeit in diesem Forum einstellen (Ausnahme: ich werde direkt angesprochen oder gefragt)

Eines mag man sich nicht vorstellen: dass jemand, der sich erst seit kurzem für Anonymität im Netz interessiert, in diesen Tagen auf den Seiten von JonDonym landet. Welchen Eindruck so jemand wohl bekommt .... ?

Vielleicht sollte man in der Foren - Übersicht für alle sichtbar den Link zur Download-Seite von TOR veröffentlichen. ;)

cane

Re: Wie geht es mit JonDonym weiter?

Post by cane » Fri Jun 27, 2014 18:03

Bitte macht mir hier keine TrueCrypt-Nummer a la
"Verwenden Sie in Zukunft Internet Explorer..."
Bleibt doch mal auf dem Teppich. Welche Probleme gibt es:

- Wir habe Probleme, einen JonDoBrowser für Windows und MacOS stabil zu bauen.
- Ein Mitarbeiter verlässt JonDos GmbH (der ist prinzipiell ersetzbar).

Die Mix-Server laufen und die Betreiber bemühen sich um einen stabile Betrieb. Der kostenfreie Mix "Freigeld" ist gerade auf einen neuen Power-Server umgezogen, damit met Nutzer die Kaskade nutzen können.

Die Software für die Mix-Server ist gerade im Rollout für ein neues Mix-Protokoll, die Entwicklung ist auch zukünftig in Kooperation mit AN.ON sichergestellt. Das gleiche gilt für den JonDo Proxy Client.

Der JonDoFox ist zwar nicht perfekt (es gibt keine perfekte Software) aber ein stabiles Stückchen Software, dass es zumindest möglich macht, die Mix-Kaskaden mit einem Browser zum anonymen Surfen zu nutzen. Weiterentwicklung ist sichergestellt.

Weiterentwicklung der Live-DVD ist ebenfalls sichergestellt. Dabei gab es noch Probleme mit Releases (ist das schon mal jemanden aufgefallen?)

Nur weil es aus Kapazitätsgründen Probleme mit dem JonDoBrowser gibt, dann heißt das noch nicht, dass JonDonym am Ende ist.

Rolf ist gerade für zwei Wochen im Urlaub.

Al3ph
Posts: 140
Joined: Sun Aug 11, 2013 20:41

Re: Wie geht es mit JonDonym weiter?

Post by Al3ph » Fri Jun 27, 2014 20:28

Danke, genau diese Informationen wollten viele von uns haben.

Warum nicht gleich?
Wie schon angesprochen, in dieser Branche ist Vertrauen extrem wichtig, und nichts unterminiert dieses so schnell wie eine unklare oder fehlende Informationspolitik. Die ganze Aufregung hätte sich mit einem kurzen Statement wohl weitgehend vermeiden lassen.

Ich möchte mich hier auch mal bei allen bedanken die an diesem Projekt arbeiten, es ist sicher nicht einfach. Bitte sorgt dafür dass uns JonDo auch weiterhin erhalten bleibt!

User avatar
anonymouscoward
Posts: 40
Joined: Fri Jun 28, 2013 14:57
Location: .de

Re: Wie geht es mit JonDonym weiter?

Post by anonymouscoward » Thu Jul 03, 2014 22:17

bodman wrote:
Das klingt so, wie wenn JonDonym kurz vor dem Aus steht :?
Hä, was hab ich da verpasst? War lange nicht mehr im Forum hier.

Was ist los? Finanzielle Probleme? Organisatorische, personelle, politische Probleme?

Ich kaskadiere Tor über JonDO, seit rauskam, dass die NSA alle Tor Benutzer registriert. Mit anderen Worten, ohne JonDO wird die Benutzung von Tor für mich wesentlich unattraktiver. Und für alle anderen, die kaskadieren ebenfalls.

Gruß

cane

Re: Wie geht es mit JonDonym weiter?

Post by cane » Fri Jul 04, 2014 6:51

Was ist los?
Siehe mein Beitrag oben. Ich dachte, genau diese Frage ist damit beantworet.

Post Reply