Page 1 of 1

iodine und freie dns server

Posted: Sun Jun 15, 2014 12:04
by casayon
hallo,

iodine ist ja als vpn client in der cd version installiert. Gibt es denn freie
dns server, mit denen man diesen Dienst nutzen kann. Oder geht das nut mit einem eigenen Server?
Vielleicht kenn ja jemand Dienste die man testen kann?

Gruß

Re: iodine und freie dns server

Posted: Sun Jun 15, 2014 12:46
by Ochnö
iodine IST der server ;)

http://repat.de/2010/12/iodine-free-wif ... -dockstar/

http://scratchbook.ch/2012/12/18/gratis ... -uber-dns/

http://code.kryo.se/iodine/README.html

http://ip-dns.info/

d.h. damit geht hotspot surfen fuer lau ;)

Allerdings wohl leider,wie ich sah,nicht so ganz einfach fuer nicht nerds einzurichten.
Aber wenn das auf einem stick liegt kann man ja in Ruhe sich daran probieren,so lange bis es klappt.

Re: iodine und freie dns server

Posted: Fri Jun 20, 2014 16:54
by casayon
iodine IST der server
ahhm. das ist der Client um sich mit einem iodine server zu
verbinden. Ein Server läuft als service. Ich spreche von
Neue VPN Verbindung erstellen --> iodine dns tunnel -->

dann bruache ich die angeben zum iodine Server? Ob es da freie gibt wollte ich wissen. Oder habe ich jetzt einen Denkfehler gemacht?

Re: iodine und freie dns server

Posted: Fri Jun 20, 2014 17:25
by sfasfdfadfsfsad
denke nicht, dass es sowas "frei" gibt.

Man könnte aber auf einen 2. Rechner den Dns-Server einrichten. Mit z.B. https://no-ip.com für den Hostnamen.

Re: iodine und freie dns server

Posted: Mon Jun 23, 2014 17:32
by sfasfdfadfsfsad
Nachtrag: Braucht man überhaupt Iodine, wenn man über Jondo verbunden ist, lösen ja die Proxy-Server die DNS auf.