JonDoFox 0.6.7.7 bricht Funktionen?

Wenn mal was nicht funktioniert...
Post Reply
User avatar
anonymouscoward
Posts: 40
Joined: Fri Jun 28, 2013 14:57
Location: .de

JonDoFox 0.6.7.7 bricht Funktionen?

Post by anonymouscoward » Fri Aug 19, 2016 12:30

Mahlzeit!

Kann es sein, dass JonDoFox 0.6.7.7 einige Funktionalitäten bricht?
Auf Youtube gibt es kein Audio und Posteo.de über das Webfrontend ist nicht benutzbar.

Meine Vermutung ist, dass dies mit neuen NoScript Einstellungen zu tun hat, oder?

Und noch ne andere Frage, der "JonDoBrowser", damit ist doch das Firefox Profil von JonDo gemeint? Oder gibt es tatsächlich einen eigenen Browser mit modifiziertem Code!?

Viele Grüße

blympson
Posts: 116
Joined: Thu Nov 15, 2012 18:48

Re: JonDoFox 0.6.7.7 bricht Funktionen?

Post by blympson » Fri Aug 19, 2016 21:18

JonDoFox ist ein firefox-Profil mit dem Ziel, Anonymität und Privatheit zu erhöhen.
Daraus folgt unmittelbar, dass bestimmte Webinhalte damit nur bedingt funktionieren können. Fratzenbuk an erster Stelle, aber auch youtube zunächst. Weil zB. abhängig von Javascript. Welches im JdF via noscript gesteuert wird, default ist aus. Für utube müssen daher paar Server temp. erlaubt werden (u.a. utube, gugl), damit es funktioniert, dann Ton kein Problem, normalerweise. Aber dann weder anon noch privat.

Es gab auch mal eine Browsereigenentwicklung von JonDo, "JonDoBrowser" (ungleich Profil für FF), ist seit 2014 eingestellt. Sowie mittlerweile JonDo, damit Profil JonDoFox fast auch, leider.

User avatar
anonymouscoward
Posts: 40
Joined: Fri Jun 28, 2013 14:57
Location: .de

Re: JonDoFox 0.6.7.7 bricht Funktionen?

Post by anonymouscoward » Sat Aug 20, 2016 15:19

blympson wrote:(...)Sowie mittlerweile JonDo, damit Profil JonDoFox fast auch, leider.
Moment, die Entwicklung von JonDo ist eingestellt, verstehe ich das richtig?
Aus politischen oder wirtschaftlichen Gründen?

Wenn das JonDoFox Profil nicht mehr gewartet wird, kann man es ja nicht mehr als wirklich sicher erachten...

Mir war es immer lieber als der Torbrowser. Vor allem, war das Ding in einigen Unix Derivaten als Paket eingebunden, war immer sehr bequem.

blympson
Posts: 116
Joined: Thu Nov 15, 2012 18:48

Re: JonDoFox 0.6.7.7 bricht Funktionen?

Post by blympson » Mon Aug 22, 2016 10:35

Fa. JonDo-GmbH hat sich, musste sich umorientieren. Bedeutet, dass Arbeit an den Anon-Produkten JonDo-Proxy und dem Firefox-Profil JonDoFox sehr stark runtergedimmt worden ist (= Entwickler weg). Noch benutzbar, ist es eine Frage der Zeit, wann mehr oder weniger kaum bis nicht mehr benutzbar. Mehr dazu zB. beim Privacy-Handbuch. Alles andere (zB. JonDo/Tor-Secure-Live-DVD) ist bereits eingestellt. Sicherer werden die Produkte so nat. nicht, eine Anwendung muss daher jeder selbst entscheiden, empfehlenswert ist anders.
Alles vor allem auch eine Frage des Geldes, anfangs subventioniert, jetzt halt nicht mehr. Und wenn keiner das Produkt kauft, dann... :(
Da nützt es wenig, dass viele, me to, das Produkt gemocht und bevorzugt haben.

User avatar
anonymouscoward
Posts: 40
Joined: Fri Jun 28, 2013 14:57
Location: .de

Re: JonDoFox 0.6.7.7 bricht Funktionen?

Post by anonymouscoward » Mon Aug 22, 2016 19:59

Ich habe in den letzten beiden Jahren Premium Proxies gebucht, um etwas beizutragen. Schade.

Wozu gibt es aber noch die GmbH? Wenn das Projekt ohnehin am Sterben ist, macht es auch keinen Sinn, die Webseiten weiterlaufen zu lassen. Irgendwie passt das nicht zusammen. Warum gibt es denn kein offizielles Statement, dass das Projekt geschlossen wird...?

Vielleicht bringen die Leute ja ihr Know How dann bei Tor ein....

blympson
Posts: 116
Joined: Thu Nov 15, 2012 18:48

Re: JonDoFox 0.6.7.7 bricht Funktionen?

Post by blympson » Tue Aug 23, 2016 9:41

GmbH als Form für ne kleinere Fa. ist Standard. Der Rest ist bei jondos.de nachlesbar.
Warum noch nicht offiziell Ende, bedeutet et geht "weiter"(?!), auf extremer Sparflamme, vlt wg. Projekt soll nicht ganz verschwinden. Was inhaltlich am Ende wohl fast dasselbe ist.

Glaub, da sind keine "Leute" mehr, die ihr knowhow iwo einbringen könnten.

Post Reply