Anwendung des Cookie Controllers

Wenn mal was nicht funktioniert...
Post Reply
Woody
Posts: 106
Joined: Sat Jun 02, 2012 23:02

Anwendung des Cookie Controllers

Post by Woody » Sat Apr 04, 2015 18:35

Hallo zusammen,

ich bin ein wenig ratlos mit der Anwendung des Cookie Controllers.

Bislang war ich der Ansicht, alle Cookies werden beim Beenden des JonDoFox gelöscht.

Nun habe ich aber beim Klick auf den Menüpunkt Cookies festgestellt, dass einige Cookies gespeichert wurden - unabhängig davon, ob ich diese nur als aufrufende Seite oder nur für diese Sitzung erlaubt habe.

Wie kann dies sein bzw. was mache ich falsch?

Frohe Ostern!

Woody
Posts: 106
Joined: Sat Jun 02, 2012 23:02

Re: Anwendung des Cookie Controllers

Post by Woody » Thu Apr 09, 2015 16:57

Niemand eine Idee?

Im Cookie Controller finde ich unter Ausnahme eine Reihe von Websites, die dort auch nach dem Schließen und erneuten Öffnen des FF stehen. Dies ist von mir nicht gewollt. Änderungen im FF habe ich nicht vorgenommen.

mango_curri
Posts: 57
Joined: Fri Mar 21, 2014 22:59

Re: Anwendung des Cookie Controllers

Post by mango_curri » Thu Apr 09, 2015 18:37

- Standardeinstellung auf "Cookies abgelehnt"
- alle (vorhandenen) Cookies löschen
- mittels "about permissions" (oder Berechtigungs Manager) links alle Seiten entfernen und "Cookies setzen" auf blockieren

dann ist Ruh. Der C-Controller geht zunächst mal davon aus, dass die "Cookie-Seiten" gemerkt werden sollen. Will man das nicht, muss mans abstellen und gibt jede Seite einzeln frei. Oder auch nicht.

Woody
Posts: 106
Joined: Sat Jun 02, 2012 23:02

Re: Anwendung des Cookie Controllers

Post by Woody » Wed Nov 25, 2015 23:08

Das Problem tritt erneut auf. Ich akzeptiere Cookies nur für diese Sitzung, schließe den JonDoFox und öffne ihn erneut. Dann erscheint die Website, für die ich Cookies vor dem Schließen erlaubt habe, in der Cookie-Ausnahmeliste.

Ich dachte bislang, das Akzeptieren eines Cookies nur für eine Sitzung vermeidet eben dieses Verhalten und nach dem Schließen des JDF ist "nichts" mehr da - also auch kein Eintrag in der Cookie-Ausnahmeliste!

xg27
Posts: 1111
Joined: Mon Jun 24, 2013 13:39

Re: Anwendung des Cookie Controllers

Post by xg27 » Thu Nov 26, 2015 11:12

Ja, konnte ich reproduzieren.Als einzige Loesung sehe ich nur, die Adressen manuell aus der Ausnahmenliste zu entfernen.
Woody wrote: Ich dachte bislang, das Akzeptieren eines Cookies nur für eine Sitzung vermeidet eben dieses Verhalten und nach dem Schließen des JDF ist "nichts" mehr da - also auch kein Eintrag in der Cookie-Ausnahmeliste!
Ja, das glaube ich auch. Ist im Grunde irrefuehrend, so wie es jetzt ist.

Woody
Posts: 106
Joined: Sat Jun 02, 2012 23:02

Re: Anwendung des Cookie Controllers

Post by Woody » Thu Nov 26, 2015 21:53

Verstehe ich deine Antworten korrekt: die Cookies werden beim Beenden des JDF gelöscht - es besteht also kein "Risiko".

Der Eintrag in der Ausnahmeliste wird aber nicht gelöscht. Dies ist nur ein Schönheitsfehler und bedarf eines manuellen Eingriffs.

xg27
Posts: 1111
Joined: Mon Jun 24, 2013 13:39

Re: Anwendung des Cookie Controllers

Post by xg27 » Fri Nov 27, 2015 17:53

Woody wrote:Verstehe ich deine Antworten korrekt: die Cookies werden beim Beenden des JDF gelöscht
Bei mir schon,soweit ich sehe.
- es besteht also kein "Risiko".
Naja, nach Browserneustart surft man ohne es zu wissen mit den alten Ausnahmen (wenn man sie nicht manuell entfernt), und - gerade bei festinstallierten Systemen koennten die natuerlich mit der Zeit immer mehr werden. Muesste man im Einzelfall ausprobieren ob die gesetzten Ausnahmen auch den reboot ueberleben. Bei live-systemen ist das Problem (so vorhanden) sicher kleiner da nichts davon den reboot ueberlebt (ausser man richtet es extra so ein, und dafuer ist man wohl doch selbst verantwortlich,lol)

Post Reply