firefox normal oder esr als Grundlage fürn JonDoFox?

Wenn mal was nicht funktioniert...
disposab
Posts: 68
Joined: Tue Jun 18, 2013 21:39

firefox normal oder esr als Grundlage fürn JonDoFox?

Post by disposab » Tue Mar 31, 2015 16:44

Vor einiger Zeit wars doch mal ff-esr, den man eher benutzen sollte. Weil die normale Version zuviel Sermon eingebaut bekam, der Anon nicht grad entgegenkommt/kam.
Inzwischen ist im JonDoFox-Paket der normale ff enthalten. Was gilt denn nu? Habs nicht so verfolgt.
Soll man den aktuellen esr als Browser-Grund nutzen oder den normalen ff. Und sollte der dann immer auf die aktuelle (heut v37) Version gezogen werden?

cane

Re: firefox normal oder esr als Grundlage fürn JonDoFox?

Post by cane » Tue Mar 31, 2015 20:30

Firefox 35.0 hatte echt heftige Privacy-Bugs bei der Implementierung der "Indexed Database", die mit dem JonDoFox-Profil nicht zu fixen waren. Da der Standard für die "Indexed DB API" im Januar in der endgültigen Fassung verabschiedet wurde, hat Mozilla wohl ein bisschen mit der heißen Nadel....

Bei Firefox 36.0 wurden die Bugs behoben.

Der aktuelle Firefox 36.0 (oder seit heute 37.0) hat gegenüber der ESR Version aus meiner Sicht vor allem den Vorteil der Verbesserungen in der SSL-Verschlüsselung. Die Cipher wurden optimiert, die "HSTS preload list" wurde eingeführt (das ist soetwas ähnliches wie HTTPSEverywhere) usw.

Deshalb würde ich aktuell den FF 36/37 empfehlen.

disposab
Posts: 68
Joined: Tue Jun 18, 2013 21:39

Re: firefox normal oder esr als Grundlage fürn JonDoFox?

Post by disposab » Sat Apr 04, 2015 1:08

Vielen Dank für die schnelle & sehr hinreichende Antwort. :)



--
frohe western

Imteyes
Posts: 17
Joined: Sat Apr 04, 2015 14:17

Re: firefox normal oder esr als Grundlage fürn JonDoFox?

Post by Imteyes » Wed Apr 08, 2015 10:28

Der aktuelle Firefox hat gegenüber der ESR-Version aus meiner Sicht vor allem Verbesserungen in der SSL-Verschlüsselung.
Wie man es nimmt, übersieht:

Ein Sicherheits-Feature untergräbt SSL-Sicherheit
http://www.heise.de/security/meldung/Fi ... 96576.html

Wäre man mit der Rückkehr zu einem soliden (und ruhigeren) Firefox-Auftritt wirklich nicht auf der "sicheren" Seite!

disposab
Posts: 68
Joined: Tue Jun 18, 2013 21:39

Re: ff 3.8 normal, no eme oder esr als Grundlage fürn JonDo

Post by disposab » Mon May 18, 2015 21:07

So nochmal die Nachfrage, da inzwischen ja 3 firefox-Versionen verfügbar sind:
ff 3.8 "norm" (incl. eme)
ff 3,8 "no eme"
ff 3.8 ESR

welchen nehmen - für nen JonDoFox-port?

xg27
Posts: 1111
Joined: Mon Jun 24, 2013 13:39

Re: firefox normal oder esr als Grundlage fürn JonDoFox?

Post by xg27 » Mon May 18, 2015 22:05

--Icecat
--Iceweasel

ditto.

cane

Re: firefox normal oder esr als Grundlage fürn JonDoFox?

Post by cane » Tue May 19, 2015 5:35

EME (Encrypted Media Extension) für DRM wird durch ein Closed Source Plug-in von Adobe bereitgestellt. Ein Plug-in von Adobe ist das letzte, was ich in meinem FF haben möchte - siehe: http://www.heise.de/security/meldung/Pa ... 47697.html

Also: no-eme.

Ob es besser ist, auf ESR zu bleiben oder Release, kann ich noch nicht sagen. Das hängt von der weiteren weiteren Entwicklung ab. Im 24-esr war es besser, beim ESR zu bleiben. Beim 31-esr war es meiner Meinung nach besser, den Release-Zweig zu nutzen wegen der besseren Crypto.

Ich orakel mal, das es besser sein könnte, beim 38-esr zu bleiben, da im Moment WebSpeech usw. auf der Agenda stehen. (Will ich auch nicht haben.)

disposab
Posts: 68
Joined: Tue Jun 18, 2013 21:39

firefox: plötzlich signierte Addons b) wo sind die freien Ca

Post by disposab » Sun May 31, 2015 20:06

moin,

a) alle addons waren gestern plötzlich als "signierte (signed)" runterladbar (inhaltlich nix neues, nur 'signed', dadurch etwas größer geworden). Ausnahme ist nur das JdF-addon, wird das noch 'signed'?

b) die freien Cascaden sind plötzlich eingedampft auf 4:
SpeedPartner-C
FreeBeer-B
HE-Freigeld
Dresden

warum?

cane

Re: firefox normal oder esr als Grundlage fürn JonDoFox?

Post by cane » Sun May 31, 2015 20:32

a) alle addons waren gestern plötzlich als "signierte (signed)" runterladbar (inhaltlich nix neues, nur 'signed', dadurch etwas größer geworden). Ausnahme ist nur das JdF-addon, wird das noch 'signed'?
Die Add-ons wurden von Mozilla im Add-on Store automatisch signiert, sie wurden nicht von den Entwicklern signiert. Alle Add-ons, die von Mozilla gehostet werden, wurden deshalb aktualisiert.

Das JonDoFox Add-on wird nicht bei Mozilla gehostet sondern ausschließlich auf eigenen Servern, um Dritten keine Eingriffs- oder Sperrmöglichkeit zu geben. Deshalb wurde es nicht automatisch mitsigniert.

Das JonDoFox Add-on wird wahrscheinlich in der kommenden Woche ebenfalls von JonDos signiert zum Download bereitgestellt. Lt. Bugtracker ist alles dafür fertig.


Die Mix-Kaskaden sind bisher meistens irgenwann wieder online gewesen. Da habe ich keine Ahnung.

disposab
Posts: 68
Joined: Tue Jun 18, 2013 21:39

Re: firefox normal oder esr als Grundlage fürn JonDoFox?

Post by disposab » Tue Jun 02, 2015 7:45

cane wrote:Alle Add-ons, die von Mozilla gehostet werden, wurden deshalb aktualisiert.
Ah, deswegen, hatte mich nur gewundert, dass plötzlich fast alle Addons in einem Rutsch 'signed' wurden, dass dies passieren sollte, war ja angekündigt.
Dem JonDoFox Add-on wird durchaus vertraut, insofern eilts da wenig. :)


=> Mix-Kaskaden wieder auf Stand, wohl nur temp.

Post Reply