Live-cd-source

From JonDonym Wiki
(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
m
m
 
(3 intermediate revisions by one user not shown)
Line 1: Line 1:
 
<iimg>[[Live-cd-sources]]![[Image:en2.png]]</iimg><iimg>[[Live-cd-source]]![[Image:de2.png]]</iimg>&nbsp;[[Hauptseite|Hauptseite (de)]] | [[Changelogs und Sourcen]]
 
<iimg>[[Live-cd-sources]]![[Image:en2.png]]</iimg><iimg>[[Live-cd-source]]![[Image:de2.png]]</iimg>&nbsp;[[Hauptseite|Hauptseite (de)]] | [[Changelogs und Sourcen]]
  
== Live-CD Build Umgebung ==
+
== Live-DVD Build Umgebung ==
Sie können die Build-Konfiguration der Live-CD/DVD herunter laden und an eigene Wünsche anpassen:  [https://downloads.anonymous-proxy-servers.net/jondo-live-src.tar.xz jondo-live-src.tar.xz].
+
Sie können die Build-Konfiguration der JoToSL-DVD herunter laden und an eigene Wünsche anpassen:  [https://downloads.anonymous-proxy-servers.net/jotosl-dvd-src.tar.xz jotosl-dvd-src.tar.xz].
  
Nach dem Download können Sie eine eigene, angepasste Version der Live-CD bauen, beispielweise zusätzliche Paket aufnehmen. Sie benötigen dazu Debian ''live-build'' und ein Linux System. Wenn Sie Debian ''wheezy'' als Betriebssystem nutzen, können Sie das  Paket ''live-build'' mit aptitude installieren. Anderenfalls können Sie die Sourcen von [http://live.debian.net http://live.debian.net] herunter laden und compilieren.
+
Nach dem Download können Sie eine eigene, angepasste Version der Live-CD bauen, beispielweise zusätzliche Paket aufnehmen. Sie benötigen dazu Debian ''live-build'' und ein Linux System. Wenn Sie Debian oder Ubuntu als Betriebssystem nutzen, können Sie das  Paket ''live-build'' mit aptitude oder apt-get installieren. Anderenfalls können Sie die Sourcen von [http://live.debian.net http://live.debian.net] herunter laden und compilieren.
  
  <code> tar -xaf jondo-live-src.tar.xz</code>
+
  <code> tar -xaf jotosl-dvd-src.tar.xz</code>
  
Sie können die Konfiguration zum Bauen der Live-CD anpassen und dann Ihre eigene Live-CD bauen:
+
Sie können die Konfiguration zum Bauen der Live-DVD anpassen und dann Ihre eigene Live-DVD bauen:
   <code>cd jondo-live-src
+
   <code>cd jotosl-dvd-src
   ./build -m cd -d /tnp -f /tmp/jondo-live-cd.iso</code>
+
   sudo lb build</code>
  
Die Live-DVD wird mit folgenden Kommandos gebaut:
+
Das Ergebnis des Build ist die Datei ''binary.hybrid.iso''. Sie können die Datei umbenennen und danch alles wieder aufräumen:
   <code>cd jondo-live-src
+
   <code>mv binary.hybrid.iso my-jotosl.iso
  ./build -m dvd -d /tnp -f /tmp/jondo-live-dvd.iso</code>
+
  sudo lb clean</code>
 
+
Die Paramter des Build-Scriptes sind
+
* -m Medium ("cd" oder "dvd")
+
* -d Temporäres Verzeichnis zum Bauen des ISO-Images
+
* -f Dateiname des zu erstellenden ISO-Image
+

Latest revision as of 17:41, 1 October 2015

En2.png De2.png  Hauptseite (de) | Changelogs und Sourcen

Live-DVD Build Umgebung

Sie können die Build-Konfiguration der JoToSL-DVD herunter laden und an eigene Wünsche anpassen: jotosl-dvd-src.tar.xz.

Nach dem Download können Sie eine eigene, angepasste Version der Live-CD bauen, beispielweise zusätzliche Paket aufnehmen. Sie benötigen dazu Debian live-build und ein Linux System. Wenn Sie Debian oder Ubuntu als Betriebssystem nutzen, können Sie das Paket live-build mit aptitude oder apt-get installieren. Anderenfalls können Sie die Sourcen von http://live.debian.net herunter laden und compilieren.

 tar -xaf jotosl-dvd-src.tar.xz

Sie können die Konfiguration zum Bauen der Live-DVD anpassen und dann Ihre eigene Live-DVD bauen:

 cd jotosl-dvd-src
 sudo lb build

Das Ergebnis des Build ist die Datei binary.hybrid.iso. Sie können die Datei umbenennen und danch alles wieder aufräumen:

 mv binary.hybrid.iso my-jotosl.iso
 sudo lb clean
Personal tools