Anschläge in Paris

Wie man im täglichen Leben anonym bleibt. Diskussion und Erfahrungsaustausch.
User avatar
Ochnö
Posts: 1738
Joined: Sat Nov 06, 2010 16:03

Re: Anschläge in Paris

Post by Ochnö » Thu Nov 19, 2015 23:18

Der IS hat sich doch selbst schon geeussert,was seine seine Strategie betrifft

http://www.zeit.de/politik/2015-11/ansc ... cher-staat

Fest steht mit dem Gebombe wird sich das Problem in Syrien und Irak nicht loesen lassen.Aber solange West und Ost sich misstrauen,wird das nichts mit Bodentruppen.


Was dem IS deutlich mehr schadet als
ein neues Guantanamo

http://blog.zeit.de/teilchen/2015/11/19 ... ass-nicht/

und

http://blog.zeit.de/teilchen/2015/11/17 ... las-henin/

Fazit-kurzfristig Bodentruppen und mittel und langfristig Orte wie Molenbeck und die Banlieues verhindern.
Das betrifft uns alle!
Was viele vergessen-es sind sehr viele Konvertiten aus Europa bei dem IS.

Statt immer mehr Ueberwachung aller-mehr Kindergaerten,Sozialarbeiter und Lehrer!

Auch friedliche Hilfe vor Ort waere angesagt.
Warum hilft Europa nicht bspw.in Tunesien oder Lybien?

nichtbekannt
Posts: 670
Joined: Fri Nov 05, 2010 17:55

Re: Anschläge in Paris

Post by nichtbekannt » Fri Nov 20, 2015 16:15

Baschar al-Assad wurde innerhalb weniger Wochen durch die westliche Hetzpresse vom geduldeten Verbündeten zum blutrünstigen Feindbild stilisiert, als sich die USA mit ihren saudischen Kumpanen entschlossen, Syrien zu zerschlagen.

Zu den Anschlägen in Paris befragt antwortet Baschar al-Assad
in einem aktuellen RAI-Interview.


Herr Präsident, vielen Dank für die Gelegenheit mit Ihnen zu sprechen. Fangen wir mit Paris an. Wie haben Sie auf die Nachrichten aus Paris reagiert?

Präsident Assad: Zunächst einmal ist es ein schreckliches Verbrechen und gleichzeitig ein sehr trauriges Ereignis, wenn man erfährt, dass Unschuldige grundlos getötet wurden. Und wir in Syrien wissen, was der Verlust eines geliebten Familienmitglieds oder Freundes oder Bekannten durch so ein schreckliches Verbrechen bedeutet. Wir leiden seit fünf Jahren darunter. Wir leiden mit den Franzosen, so wie wir ein paar Tage zuvor mit den Libanesen litten, und mit den Russen nach dem Absturz des Flugzeuges über dem Sinai. Und wahrscheinlich auch für die Jemeniten, aber trauert die Welt, insbesondere der Westen, um diese Menschen oder nur um Franzosen? Fühlen sie mit den Syrern, die seit fünf Jahren unter der gleichen Art von Terrorismus leiden? Wir dürfen die Gefühle nicht politisieren, Gefühle drehen sich nicht um Nationalität, es geht um Menschlichkeit allgemein.

Frage 2: Dahinter steckt Daesh. Aber von hier, von hier aus Damaskus aus, wie stark ist Daesh? Wie können wir, glauben Sie, die Terroristen am Boden bekämpfen?

Präsident Assad: Wenn wir über die Stärke von Daesh reden, dann müssen wir zunächst fragen, ob es in der Gesellschaft einen Brutkasten, eine natürliche Brutstätte gibt. Ich kann Ihnen sagen: bis zu diesem Zeitpunkt hat Daesh in Syrien keine natürliche Brutstätte, keine soziale Brutstätte. Das ist sehr gut und ein Trost, aber wenn die Sache gleichzeitig chronisch wird, dann kann eine solche Ideologie die Gesellschaft verändern.

Frage 3: Ja, aber einige der Terroristen wurden hier in Syrien ausgebildet, nur ein paar Kilometer von hier. Was bedeutet das?

Präsident Assad: Das kommt durch die Unterstützung der Türken und der Saudis und Qataris und natürlich die Politik des Westens, die die Terroristen auf verschiedene Art seit dem Beginn der Krise unterstützt, aber darum geht es nicht. Zunächst einmal haben sie in Syrien keine Brutstätte, machen Sie sich keine Sorgen. Aber sie werden so lange stark sein, wie sie von verschiedenen Staaten Unterstützung erhalten, sei es aus dem Nahen Osten oder von westlichen Staaten.

weiter bitte hier:

https://propagandaschau.wordpress.com/2 ... -al-assad/


xg27
Posts: 1111
Joined: Mon Jun 24, 2013 13:39

Re: Anschläge in Paris

Post by xg27 » Sat Nov 21, 2015 21:48

https://privacy-handbuch.de/handbuch_14c.htm
Die Grafik auf Basis der Daten der Global Terrorism Database zeigt, dass Europa hinsichtlich Terrorgefahr noch nie so sicher war, wie heute.
Kleines Detail der Sache:

Praktisch alle Anschlaege der letzten Zeit wurden von fanatischen Islamisten ausgefuehrt; das macht den gut-christlichen Westeuropaeern weit mehr Angst als einheimische Extremisten. (Der Breivik-Anschlag richtete sich gegen Einwanderer, da haben die Autochthonen ja 'nichts zu befuerchten'...)


Das heisst, mehr Angst und Schrecken mit weit weniger Anschlaegen.
A real bargain.

User avatar
Ochnö
Posts: 1738
Joined: Sat Nov 06, 2010 16:03

Re: Anschläge in Paris

Post by Ochnö » Sat Nov 21, 2015 22:38


andy99
Posts: 49
Joined: Wed Aug 20, 2014 23:14

Re: Anschläge in Paris

Post by andy99 » Tue Nov 24, 2015 17:25

Wie Frankreich dem Finanzproblem entgeht ist nun bekannt:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 23040.html


Ich habe ehe schon länger das Gefühl, dass der US-Pleitestaat händeringend nach Hithelfern sucht.

Selbst den Iran wollten die dazu anheizen. LOL

Und die EU hat ja immerhin die Ukraine bekommen und gegen Putins Flugjäger über Syrien werden sicherlich einige Eurofighter mobilisiert werden.

xg27
Posts: 1111
Joined: Mon Jun 24, 2013 13:39

Re: Anschläge in Paris

Post by xg27 » Wed Nov 25, 2015 10:28

Eine Unterhaltung zwischen zwei Leuten, 'A' und 'B':

A: haste schon gehoehrt, der NSU!
B: Reechtsextreeeme! Freeeeemdenhass!

A: und die V-Leute, die V-leute!
B: was? Hat's nie gegeben. Freeeemdenhass!!! Reeechtsextreme!!

A: na, ohne den Reuckhalt von Teilen unserer Behoerden haetten die NSU's vielleicht nie angefangen Leute umzubringen!
B: Reeechtsextreme!! Reechtsextreme!!!

A: das ist doch genau so wie damals mit Gladio! Und was, wenn das mit den Islamisten genauso gemacht wird?
B: alles Verschwoehrungstheorien. Freeeemdenhass!! Reechtsextreme!

A: und die Smartphonezombies? Die Haelfte davon findet das insgeheim eh nicht so schlimm weil's ja gegen Auslaender geht; und die andere Haelfte, die wollen nur schreien gegen Rechtsextreme und Fremdenhass, wuerden am liebsten alle anderen Worte verbieten!
B: Reeechtsextreme!! Reeeeechtsextreme! Freeeemdenhass!!

A: und, Leute die soo dumm sein wollen; haben solche Leute ueberhaupt was besseres verdient als das was sie bereits haben?
B: Freeeemdenhass!! Reeechtsextreme!!! Reechtsextreme!!!

Post Reply