Tool für ca. 190 Dollar zum mitlesen oder mithören

Wie man im täglichen Leben anonym bleibt. Diskussion und Erfahrungsaustausch.
Post Reply
opala2
Posts: 11
Joined: Wed May 27, 2015 6:52

Tool für ca. 190 Dollar zum mitlesen oder mithören

Post by opala2 » Thu Jul 16, 2015 18:33

Nabend allerseits,
in einer bekannten Talkshow, waren vor ca. zwei Wochen Gäste eingeladen die sie sehr ausführlich über aktuelle Möglichkeiten sprachen, was man braucht um z.B. Mails mitzulesen oder Handys abzuhören. Angbelich kann man via Internet für 190 Dollar solche Tools kaufen.

Zwei Fragen hab ich dazu:
Mitlesen via Tool heisst nach meinem Verständniss, dass unverschlüsseltes mitgelesen werden kann. Also selbst wenn ich eine mail verschicke, bei der, der Empfänger kein Jondo benutzt, kann diese Mail nicht mitgelesen werden(dass es auf andere Weise möglich ist, geschenkt). Mir geht es jetzt nur um diese Tools und wie weit man damit kommen kann. Soll heissen, ich geh davon aus, dass jene die diese Tools kaufen, kein Hacker sein müssen, nicht mal spezielles Wissen haben müssen. Halte aber gerade dieses Millieu für jenes, bei denen das Bedürnis im Leben anderer herum zu wühlen, besonders ausgeprägt ist.

Eine weitere Frage dazu ist, weiss jemand wie man festellen könnte ob das eigene Handy prapariert wurde. Ich hatte vor einiger Zeit eine Begegnung mit der dritten art, in einer Region etwas ländlich
, war übermüdet, habe dort übernachtet, dabei kurz das Handy aus der Hand gegeben(angeblich wollte derjenige die Nummer, die ich angerufen hatte vergleichen(ich wills nicht genauer beschreiben, mir ist das so grulig in Erinnerung, dass ich wirklich Sorge hätte wenn ich es öffentlich, mit allen Details beschr, hab ich die morgen auf den Fersen)).

xg27
Posts: 1111
Joined: Mon Jun 24, 2013 13:39

Re: Tool für ca. 190 Dollar zum mitlesen oder mithören

Post by xg27 » Fri Jul 17, 2015 13:40

opala2 wrote: Also selbst wenn ich eine mail verschicke, bei der, der Empfänger kein Jondo benutzt, kann diese Mail nicht mitgelesen werden
Das ist eine sehr gewagte Behauptung.Ich jedenfalls wuerde nicht davon ausgehen.
Ich hatte vor einiger Zeit eine Begegnung mit der dritten art, .........
Das klingt erst mal eher herb.So gesehen wuerde ich ein neues Handy anschaffen (eines, das moeglichst nur telefonieren kann und sonst nichts, kostet auch nicht viel) und das alte irgend jemand schenken, den ich nicht mag.lol!

opala2
Posts: 11
Joined: Wed May 27, 2015 6:52

Re: Tool für ca. 190 Dollar zum mitlesen oder mithören

Post by opala2 » Sat Jul 18, 2015 0:09

beide Antworten sind mir einfach zu dünn.
Ich mach das auch an der art des zitierens fest.

Post Reply