Page 1 of 1

Anonymität am Arbeitsplatz

Posted: Sun Jul 05, 2015 19:07
by Propagandapanda
Hallo zusammen,

meistens dreht es sich bei den Diskussionen hier im Forum um
den heimischen PC/Laptop/ ... bei dem man frei schalten und walten
kann wie es einem beliebt.

Den Großteil vom Tag arbeite ich aber leider nicht mit meinem
eigenen Gerät, sondern meinem Rechner am Arbeitsplatz der mir zum
Surfen zur Verfügung steht.

Mich hätte einfach mal interessiert, welche Erfahrungen/Gedanken Ihr in Sachen Anonymität
im Arbeitsalltag habt (Was ist möglich, was ist nicht möglich, was habt
Ihr erlebt).

Ich persönlich, empfinde meinen Arbeitsplatz (datenschutztechnisch) mit einem total überlasteten Workgroupmanager
als Katastrophe - mein Windows-PC wurde mir mit einem einfachen Adminkonto ausgehändigt. Punkt.
Das Mailprogramm versucht völlig wahllos jeden Dateianhang in einer Vorschau anzuzeigen - selbst
CAD Daten, für die es keine API besitzt. Und dieses Feature ist definitiv nicht abstellbar. PGP ist
ebenfalls nur über Umwege möglich.
---> Den einzigen Trost, den ich für mich gefunden habe ist die Nutzung des JonDoFox ohne Proxy.

Als Privacy-Enthusiast, finde ich diesen Umstand (vorsichtig formuliert) zum k***** und würde
mich über andere Erfahrungs/Leidensberichte freuen :-)
V.a. würde mich interessieren, ob jemand in einem Windows-dominierten Arbeitsumfeld
den Umstieg auf Linux gewagt hat und welche pos./neg. Erfahrungen (Stichwort: Kompatibilität
Office zu Open/Libre Office) er damit gesammelt hat.

Grüße - P.

Re: Anonymität am Arbeitsplatz

Posted: Thu Jul 16, 2015 17:29
by quarx
Ich denke mal, dass man da nicht viel machen kann. Es ist ja auch eh individuell geregelt, ob der Angestellte überhaupt surfen darf oder nicht. Wenn ich z. B. mal etwas Luft auf Arbeit habe, spiele ich ganz gerne im Onlinecasino. Habe da auf http://www.casinoshark.de/casinoroom/ den CasinoRoom für mich entdeckt, wo es verschiedene Möglichkeiten gibt. Obwohl das Surfen bei uns auf der Arbeit erlaubt ist, wurde mir das hingegen untersagt, da die IT-Leute da wohl ein Auge drauf haben und es nicht gern gesehen ist. Dass man auf der Arbeit transparent ist, sollte ja jedem klar sein.

Re: Anonymität am Arbeitsplatz

Posted: Thu Jul 16, 2015 17:44
by xg27
quarx wrote: Dass man auf der Arbeit transparent ist, sollte ja jedem klar sein.
Wie immer, wenn man auf einem Geraet arbeitet das von Anderen beherrscht wird.Ist aber leider vielen Leuten nicht klar; denn sonst wuerden sie nicht proprietaere Konzern-Software verwenden.

Re: Anonymität am Arbeitsplatz

Posted: Tue Jul 28, 2015 14:16
by quarx
Das wohl wahr...

Re: Anonymität am Arbeitsplatz

Posted: Tue Jul 28, 2015 14:17
by quarx