Vorratsdatenspeicherung

Wie man im täglichen Leben anonym bleibt. Diskussion und Erfahrungsaustausch.
Post Reply
cane

Vorratsdatenspeicherung

Post by cane » Sat May 16, 2015 20:22

Das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung soll so schnell wie möglich verabschiedet werden. Es ist "alternativlos" für die Strafverfolgung und "Gefahrenabwehr" (Geheimdienste). Anderenfalls könnten im Einzelfall Straftaten nicht aufgeklärt werden.

- Der Zugriff auf die Vorratsdaten soll nicht nur bei schweren Starftaten möglich sein, sondern generell bei Straftaten mit Internetbezug. Diese regelung hatte das Bundesverfassungsfassungsgericht in seinem Urteil schon einmal gerügt.

- "Gefahrenabwehrdienste" (neues Neusprech für "Geheimdienste", in Abgrenzung zur "Strafverfolgung") sollen mithilfe der auf Vorrat aufbewahrten Angaben auch Nutzerinformationen über die "manuelle Bestandsdatenauskunft" bei Providern direkt abfragen dürfen, ohne das dafür eine richterliche Genehmigung nötig sein soll. (Die Rechte der Geheimdienste wie BfV, BND, MAD und Zoll sollen damit weiter erweitert werden.)

- E-Mail Dienste sollen nicht zur VDS verpflichtet werden, was aber aus Sicht der "Gefahrenabwehrdienste" nicht so schlimm ist, da in der Regel die IP des Absenders im Header jeder (abgeschnorchelten) E-Mail zu finden ist.


Take action: https://netzpolitik.org/2015/jetzt-akti ... ei-wochen/

(Kleiner Ausflug in die Statistik: die Aufklärungsrate bei Wohnungseinbrüchen liegt in Berlin bei 7%, die VDS soll jetzt helfen bei der Aufklärung von Straftaten???)

User avatar
Ochnö
Posts: 1738
Joined: Sat Nov 06, 2010 16:03

Re: Vorratsdatenspeicherung

Post by Ochnö » Sat May 16, 2015 20:50

Das es nicht um die Aufklaerung von Straftaten(egal wie schwer auch immer),oder um"Terrorismus"geht-wissen wir das nicht alle?
Es geht schlicht und ergreifend um den Ausbau des Ueberwachungsstaates.
Der Poebel soll unter bessere Kontrolle gestellt werden.
That's it!

IvanBliminse
Posts: 176
Joined: Fri Jan 23, 2015 0:47

Re: Vorratsdatenspeicherung

Post by IvanBliminse » Mon May 18, 2015 19:32

Da das Interesse daran nicht sehr groß ist, hoffe ich nur, dass eine erneute Klage wieder erfolgreich sein wird.

xg27
Posts: 1111
Joined: Mon Jun 24, 2013 13:39

Re: Vorratsdatenspeicherung

Post by xg27 » Mon May 18, 2015 20:34

IvanBliminse wrote:..., hoffe ich nur, dass eine erneute Klage wieder erfolgreich sein wird.
Na, dann sind wir schon Zwei, die das hoffen!

+100%, das ist doch schon was......

Post Reply