BSI -IT-Sicherheitsbehörde in Finanznot

Wie man im täglichen Leben anonym bleibt. Diskussion und Erfahrungsaustausch.
Post Reply
nichtbekannt
Posts: 670
Joined: Fri Nov 05, 2010 17:55

BSI -IT-Sicherheitsbehörde in Finanznot

Post by nichtbekannt » Tue Aug 05, 2014 10:18

IT-Sicherheitsbehörde in Finanznot

Das Bundesamt für die Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) steckt nach Informationen des „Handelsblatts“ (Montagsausgabe) in einer akuten Finanzklemme. Der Grundbetrieb der Sicherung der Regierungsnetze werde zwar aufrechterhalten, gestoppt seien aber praktisch alle Projekte, für die externe Auftragnehmer bezahlt werden müssten, hieß es im Umfeld des BSI. Betroffen seien etwa wichtige Vorhaben zur Verbesserung der Datensicherheit oder die Aktualisierung der vom BSI empfohlenen Schutzstandards für Unternehmen.

Das ist eine ungeheure Schweinerei.
Ein Skandal ersten Ranges und ein Beweiß dafür was dem Staat(Parlament) und der Bundesregierung in Zeiten von NSA und der ungeheuren Wirtschaftsspionage in deutschen Betrieben durch das Ausland, die IT-Sicherheit ihrer Bürger wert ist.
Die Regierung gehört wegen Verfassungsbruch verklagt weil ihr die Sicherheit der Bürger und Betriebe doch ganz offensichtlich egal ist.
Man fragt sich was in Zeiten von Höchststeueraufkommen und der höchsten finanziellen Belastung für Bürger von diesem Staat überhaupt noch geleistet wird.
Stattdessen stopfen sich die Abgeordnetten und Beamtenbüttel die Taschen voll, raffen den Bürgern die letzen Spargroschen hinweg und beginnen einen nicht autorisierten Handelskrieg mit unseren Nachbarn. Wird dann wohl nicht mehr lange dauern bis sich Europa im Auftrag der USA im dritten Weltkrieg befindet. Das ist alles nur noch zum kotzen.

http://www.handelsblatt.com/politik/deu ... 86414.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 82576.html

Post Reply