Edathy

Wie man im täglichen Leben anonym bleibt. Diskussion und Erfahrungsaustausch.
User avatar
Ochnö
Posts: 1738
Joined: Sat Nov 06, 2010 16:03

Re: Edathy

Post by Ochnö » Mon Mar 31, 2014 15:38


rufus
Posts: 242
Joined: Sat Feb 25, 2012 21:12

Re: Edathy

Post by rufus » Fri May 27, 2016 16:33

Ich finde es beachtlich, wie unaufgeregt KiPo hier diskutiert wird:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/k ... 94562.html

Ganz so, als hätte er nur Bestechungsgelder angenommen oder heimlich gekokst.

User avatar
Ochnö
Posts: 1738
Joined: Sat Nov 06, 2010 16:03

Re: Edathy

Post by Ochnö » Fri May 27, 2016 20:20

rufus wrote:Ich finde es beachtlich, wie unaufgeregt KiPo hier diskutiert wird:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/k ... 94562.html

Ganz so, als hätte er nur Bestechungsgelder angenommen oder heimlich gekokst.
Hier,oder dort? ;)

Btw.noch eine Antwort zu deiner Fehlinterpretation vom 23.0314
Wenn es therapierbar ist, ist es keine Präferenz, sondern eine Krankheit. Sonst wäre es nicht therapierbar.
https://de.wikipedia.org/wiki/Krankheit

https://de.wikipedia.org/wiki/Sexualpr%C3%A4ferenz

Sehr wohl therapierbar,nur halt nicht hin zur "voelligen Heilung"(Veraenderung des Begehrens des Lustobjektes\Partners),sondern"nur"der Verzicht auf die Verwirklichung der Phantasien.

https://www.kein-taeter-werden.de/

Post Reply