Danys Phantasien und Träume

Wie man im täglichen Leben anonym bleibt. Diskussion und Erfahrungsaustausch.
malaysianer
Posts: 3
Joined: Sun Sep 08, 2013 22:44

Re: Danys Phantasien und Träume

Post by malaysianer » Sun Sep 08, 2013 22:51

haengt die kinderfickers auf.

microsoft
Posts: 531
Joined: Tue Jun 14, 2011 3:07

Re: Danys Phantasien und Träume

Post by microsoft » Mon Sep 09, 2013 0:41

microsoft wrote:Dany und DIE GRÜNEN Freunde hatten Großes vor. Sie enterten mal eben den Kinderschutzbund für ihre Zwecke!

Der Politikwissenschaftler Franz Walter erforscht den Einfluss pädophiler Gruppen auf die Grünen.
Franz Walter ist weniger an politischer Theorie und umso mehr an konkreter politischer Praxis interessiert. Deshalb schläft er seit einigen Monaten nicht mehr besonders gut. Der aktuelle Gegenstand seiner Forschung verfolgt ihn bis in seine Träume.
Was er herausbekommt, widert ihn an!

http://www.welt.de/politik/deutschland/ ... Jahre.html
http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 21022.html
Interessant zu den GRÜNEN ist auch diese Liste ehemaliger KBW-Mitglieder, die heute Mitglied der Grünen Partei sind und in bestimmten, sehr einflussreichen Positionen sich befinden.
http://artikel20.com/index.php/wissen-u ... mitglieder

So verwundert es auch nicht, dass Prof. Hans-Ludwig Kröber ein forensischer Psychiater an der Berliner Charité, der sich nicht nur im Fall Mollath durch ein unhaltbares Falschgutachten hervorgetan hat, oder im Mordfall Peggy Knobloch das erpresste Geständnis des schwachsinnigen Ulvi Kulaç als glaubwürdig bezeichnete, derzeit läuft ein Wiederaufnahmeverfahren,

Achtung Top Information zum Fall Ulvi Kulaç !
ein Gutachten zu den pädophilen Neigungen katholischer Priester ablieferte. Und dies in seiner Eigenschaft als als Berater des Vatikan zum Thema Pädophilie.

Mit diesem Gutachten irritierte er andere Pädophilie-Forscher erheblich, da es sehr unterstützend, pädophilenverständlich argumentierte.
http://www.wir-sind-kirche.at/content/i ... &Itemid=27

Bei den Grünen gab es in den achtziger Jahren eine “AG Schwule und Päderasten”.
http://www.bitterlemmer.net/wp/2013/08/ ... #more-7902

User avatar
totentanz
Posts: 516
Joined: Thu Nov 15, 2012 15:09

Re: Danys Phantasien und Träume

Post by totentanz » Mon Sep 16, 2013 4:23

Stellt euch vor, der Trittin, war wohl bei dieser Schweinerei Angelegenheit mit von der Partie:

Grünen-Spitzenkandidat: Forscher bringt Trittin mit Pädophilie-Programm in Verbindung
Der Politologe Franz Walter erforscht im Auftrag der Grünen deren Verstrickungen mit pädophilen Aktivisten - nun erhebt er in der "taz" Vorwürfe gegen den Spitzenkandidaten Trittin: Dieser habe 1981 entsprechende Forderungen in einem Kommunalprogramm presserechtlich verantwortet. Trittin bedauert den Vorgang.

Walter schreibt in einem Beitrag für die Montagsausgabe der Tageszeitung "taz", dass Trittin 1981 unter dem Kommunalwahlprogramm der Alternativen-Grünen-Initiativen-Liste (AGIL) in Göttingen als eines von fünf Mitgliedern der Schussreaktion geführt wurde. Nur hinter Trittins Namen stand laut Walter das Kürzel V.i.S.d.P.: "Verantwortlich im Sinne des Presserechts."

In dem Programm sprach sich die AGIL dem Forscher zufolge für eine strafrechtliche Freistellung von Sex zwischen Kindern und Erwachsenen, die ohne Anwendung und Androhung von Gewalt zustande kamen. Dabei ging es offenbar um die Strafrechtsparagrafen 174 und 176.
http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 22376.html

Der begründet das mit Gruppenzwang. :evil:

Andere haben aber auch ein gestörtes Verhältnis:

Liberalismus: FDP war gegenüber Pädophilen toleranter als bislang bekannt
Auch die Liberalen haben pädophile Positionen in ihren Reihen geduldet und unterstützt. Das geht nach SPIEGEL-Recherchen aus Unterlagen des FDP-nahen Archivs des Liberalismus hervor. So sorgte die Berliner FDP beispielsweise dafür, dass die Allgemeine Homosexuelle Arbeitsgemeinschaft Steuergelder erhielt. Dabei forderte deren Arbeitsgruppe Pädophilie öffentlich, Sex zwischen Erwachsenen und Kindern zu entkriminalisieren.
http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 19751.html


Frage mich wie geistig gestört man sein muss, um diese Gedankengänge nachvollziehen zu können.

microsoft
Posts: 531
Joined: Tue Jun 14, 2011 3:07

Re: Danys Phantasien und Träume

Post by microsoft » Tue Sep 17, 2013 11:01

totentanz wrote:Stellt euch vor, der Trittin, war wohl bei dieser Schweinerei Angelegenheit mit von der Partie:
Grünen-Spitzenkandidat: Forscher bringt Trittin mit Pädophilie-Programm in Verbindung
http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 22376.html
Der begründet das mit Gruppenzwang. :evil:
http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 19751.html


Frage mich wie geistig gestört man sein muss, um diese Gedankengänge nachvollziehen zu können.
Steinbrück nimmt Trittin in Schutz
http://www.sueddeutsche.de/politik/paed ... -1.1772830


Das dürfte das Ende von Steinbrück sein. Der Kerl hat voll einen an der Waffel.
Damit dürfte der Wahlkampf sein vorzeitiges Ende finden, die große Koalition wird immer sicherer.
Da hat sich ein riesiges Fenster mit perversesten Politikertypen geöffnet.
Lieber nehme ich CDU/CSU in kauf, bevor ich diesem Sauhaufen auch nur die geringste Chance einräume! Einfach nur noch abartig!

User avatar
totentanz
Posts: 516
Joined: Thu Nov 15, 2012 15:09

Re: Danys Phantasien und Träume

Post by totentanz » Tue Sep 17, 2013 16:29

Steinbrück ist ein Dilettant...oder er sabotiert eiskalt den Wahlkampf. Diese Grünen Phädo Ferkel gehören aus jeglichen Öffentlichen Position entfernt. Wenn man sich richtig überlegt, den Sozis und Grünen haben wir die damalige VDS, Hartz4 und die NSA Verträge zu verdanken. Wählbar sind dann für mich nur die Linken.

microsoft
Posts: 531
Joined: Tue Jun 14, 2011 3:07

Re: Danys Phantasien und Träume

Post by microsoft » Thu Sep 19, 2013 16:49

Danys Träume auf einem Server in der Größe einer Kühl-Gefrierkombination mit über 40 Festplatten gefunden.

http://www.presseportal.de/polizeipress ... en-polizei

User avatar
totentanz
Posts: 516
Joined: Thu Nov 15, 2012 15:09

Re: Danys Phantasien und Träume

Post by totentanz » Fri Sep 20, 2013 20:47

Und kein Ende.....das nächste Ferkel entlarvt, dazu ein ganz besonderes:

http://www.tagesspiegel.de/politik/vorw ... 23754.html

Ich werde gerade auch Grün.....nicht aus Überzeugung.....sondern weil mir schlecht wird.

User avatar
MelliMaus
Posts: 20
Joined: Sat Nov 06, 2010 13:58

Re: Danys Phantasien und Träume

Post by MelliMaus » Sat Sep 21, 2013 13:39

Der Vorzeigeschwule der Grünen, Volker Beck, hat als Fraktionsgeschäftsführer der Grünen, die Öffentlichkeit jahrezehnte lang belogen und betrogen.
Wann tritt dieser Lügenhaufen Grüner Politrhetoriker endlich von ihren Amtern und zurück?

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 23357.html

User avatar
totentanz
Posts: 516
Joined: Thu Nov 15, 2012 15:09

Re: Danys Phantasien und Träume

Post by totentanz » Sat Sep 21, 2013 16:23

Der Beck lügt Jahrzehntelang rotzfrech. Was die Grünen für ein Verhältnis zum Kinderschänden haben ist ein Skandal. Und legt man solche Einstellungen wirklich so einfach ab?

kalle
Posts: 31
Joined: Sat Jan 28, 2012 11:42

Re: Danys Phantasien und Träume

Post by kalle » Sun Sep 22, 2013 14:25

So, Wahlkamf is vorbei, ihr könnt den Galgen wieder einmotten.

Post Reply