Page 1 of 1

Integrität des 1. Mixes einer Kaskade entscheidend?

Posted: Sat Nov 29, 2014 23:12
by Propagandapanda
Guten Abend allerseits,

kann mir jemand vllt. Rückmeldung zu folgendem Gedankengang geben und sagen, ob man diese Behauptung in etwa so stehen lassen kann oder eben nicht:

Kontaktiere ich eine Webseite über eine Mixkaskade weiss nur der dritte Mix WAS ich aufgerufen habe, der erste Mix weiss WER angefragt hat (im Sinne von: die IP die ich von meinem Internetprovider zugewiesen bekomme) und der zweite Mix in der Mitte hat keine Ahnung von gar nichts und fungiert nur als Zwischenhändler der Daten zwischen 1 und 2 weiterreicht.

Wechsele ich danach auf ein normales Firefox-Profil (ohne Nutzung von JonDo) surfe ich mit der gleichen IP die der 1. Mix zuvor gesehen hat.

---> Kann man somit behaupten, dass die Integrität des 1. Mixes einer jeden Kaskade am entscheidensten ist? Denn wenn man sich die Nutzerzahlen der Premiumkaskaden anschaut, dann wird ersichtlich dass es sich bei den Premiumnutzern um eine relativ überschaubare Anzahl an Privatsphäreenthusiasten handelt. Somit wäre es für den interessierten Beobachter also durchaus interessant, die Original-IP von JonDo-Nutzern zu kennen und zum Beispiel anhand dessen den normalen Internetverkehr mit dem Exitverkehr von Endmixen einer Kaskade zu vergleichen?

Es geht mir hier nicht um die technische Möglichkeit oder die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas passiert (Paranoidmode), sondern eher um das Grundverständnis zur Funktionsweise von JonDonym.

Grüße :-)

Re: Integrität des 1. Mixes einer Kaskade entscheidend?

Posted: Sun Nov 30, 2014 1:35
by microsoft

Re: Integrität des 1. Mixes einer Kaskade entscheidend?

Posted: Sun Dec 07, 2014 18:02
by f09j300
Klar ist die entscheidend. Viele Angriffe sind allein über den ersten Mix möglich, weil der die Identifizierung hinbekommt. Hören die hier nicht gerne.

Re: Integrität des 1. Mixes einer Kaskade entscheidend?

Posted: Sun Dec 07, 2014 23:55
by Ivan Bliminse
kommt es mir nur so vor oder nimmt die Nutzerzahl der Premium-Dienste immer weiter ab? Bei der Kaskade Lightbox-Fermat-Gandalf sind noch gute 50 Leute aktiv bei allen anderen Kaskaden 10-20, Tendenz sinkend?

Wäre es da nicht sinnvoll die Anzahl der Premium-Kaskaden zu reduzieren, wenn Sie eh nur sehr gering genutzt werden. (würde dann nicht auch ein wenig mehr Geld bei JonDo selbst hängen bleiben?)

Re: Integrität des 1. Mixes einer Kaskade entscheidend?

Posted: Tue Dec 30, 2014 21:09
by f09j300
Nein. Das wäre gut, wenn es keine Überwachung geben würde. Weil man nicht wei ob man von Jondo überwacht wird, muss man die Mixe oft wechseln. Wenn man, wie viele hier es machen, ein paar Mixe ausschließt, ist das jetzt schon extrem schwer.