Neue Sicht auf JonDos GmbH

Fragen zur Organisation, spezielle technische Fragen zum Dienst,
cane

Neue Sicht auf JonDos GmbH

Post by cane » Fri Dec 20, 2013 13:20

In einem anderen Thread gab es diesen Vergleich:
Der Vergleich hinkt

Die JonDos GmbH outgesourced in gewissem Sinn das Risiko an die Partner Mix-Betreiber vielleicht könnte man auch sagen an ihre Sub-Unternehmer und minimiert so das eigene Risiko.
Auch dieser Vergleich hinkt.

Die Rolle der JonDos GmbH wird oft missverstanden, deshalb kurz etwas zur Klärung:

1: Die JonDos GmbH entwickelt quell-offene Software für den Betrieb eines Anonymisierungsdienstes auf Basis der AN.ON Technologie und bietet Support für diese Software (sowohl für Client-Programme, als auch für Server Komponenten).

2: Diese Software kann von unabhägigen Leuten genutzt werden, um einen Anonymisierungsdienst zu betreiben. Es haben sich einige Leute als Mix-Betreiber zusammengefunden, die unter dem Label "JonDonym" einen solchen Dienst aufgebaut haben (mit umfangreicher Hilfe von JonDos und AN.ON, was man natürlich erwähnen kann).

3: Für diese eine Gruppe von Mix-Betreibern, die unter dem Label "JonDonym" bekannt ist, wickelt die JonDos GmbH die Bezahlung ab, die PR (Webseite usw.) und die Zertifizierung (vertragsgebundene Zertifizierung). Die JonDos GmbH ist also vielleicht eher als Sub der Betreiber zu sehen und erhält dafür einen Teil der Einnahmen, die die Mix-Betreiber mit der IP-Anonymisierung erwirtschaften. Die Mix-Betreiber entscheiden auch in letzter Instanz über Aufnahme neuer Betreiber oder Ausschluss von Betreibern, JonDos GmbH hat lediglich ein Vorschlagsrecht.

(Ein Vorschlag für eine neue Sicht auf die JonDos GmbH. Wir müssten vielleicht in der Außendarstellung diese Sicht stärker "rüberbringen" mit einer extra Seite www.jondos.de für Software Downloads, Support, Hilfe und einer Seite www.anonym-surfen.de für den konkreten Dienst "JonDonym", das hätte aber SEO-Nachteile für JonDonym.)


JonDonym muss nicht der einzige Dienst bleiben, der auf Basis unserer Software betrieben wird. Jeder kann sich die Software nehmen und einen Anonymisierungsdienst aufbauen.

Vor ein paar Jahren gab es diesen Versuch unter dem Label "YAP" (Yet Another Proxy). Ziel von "YAP" war es, ungedrosselte, kostenfreie Mix-Kaskaden mit full-speed anzubieten (das wäre ganz schön hart für uns geworden). Aber es gab lediglich eine kleine Webseite und einen funktionsfähigen Infoservice, dann wurde das Projekt aufgegeben. (Einer der beiden Mix-Betreiber von "YAP" wurde später als Informant des Verfassungsschutz enttarnt, aber das war viel später.)

microsoft
Posts: 531
Joined: Tue Jun 14, 2011 3:07

Re: Neue Sicht auf JonDos GmbH

Post by microsoft » Wed Jan 01, 2014 11:38

Zuallererst vermisse ich mal den Überwachungsbericht 2013!

Gibt es damit irgendein Problem?

Letztes Jahr war dieser an nachfolgender Adresse schon einsehbar.

https://www.anonym-surfen.de/strafverfolgung.html

cane

Re: Neue Sicht auf JonDos GmbH

Post by cane » Wed Jan 01, 2014 13:03

Ein frohes neues Jahr! Schon mal an die Möglichkeit gedacht, dass wir gestern etwas länger gefeiert haben und heute einen freien Tag einlegen?

Verzichten Sie bitte auf derartige Spam-Aktionen, die Sie hier eben losgetreten haben. Ihre Beiträge werde vorläufig erst durch einen Moderator freigegeben, bis ich der Meinung bin, dass Sie sich beruhigt haben.

nichtbekannt
Posts: 670
Joined: Fri Nov 05, 2010 17:55

Re: Neue Sicht auf JonDos GmbH

Post by nichtbekannt » Wed Jan 01, 2014 15:35

cane wrote:Ein frohes neues Jahr! Schon mal an die Möglichkeit gedacht, dass wir gestern etwas länger gefeiert haben und heute einen freien Tag einlegen?

Verzichten Sie bitte auch derartige Spam-Aktionen, die Sie hier eben losgetreten haben. Ihre Beiträge werde vorläufig erst durch einen Moderator freigegeben, bis ich der Meinung bin, dass Sie sich beruhigt haben.
Hallo Herr Nesz,

sind Sie hier gerade dabei sich als unser neuer Diktator zu outen oder unterwandern Sie die traditionelle Bereitstellung des Überwachungsberichtes am ersten Tag des Jahres aus Trotz, weil danach gefragt wurde?

Ich meine so richtig Demokratie und Offenheit ist ihre Stärke nicht. Das ist auch nicht gut für JonDos.

Microsoft hat mir soeben auf meinem Blog so einiges geschrieben, und ich muss sagen ich wundere mich doch sehr!

Wollen Sie mich jetzt auch mundtot machen weil ich das hier anspreche?
Microsoft kann wohl kaum etwas dafür das Sie scheinbar einen Kater haben und heute arbeitsünfähig sind, oder sehen Sie das anders?

Update:
Ich möchte auch gerne wissen wie der Überwachungsbericht von JonDos für 2013 aussieht.

User avatar
nope6
Posts: 93
Joined: Wed Nov 16, 2011 8:24

Re: Neue Sicht auf JonDos GmbH

Post by nope6 » Wed Jan 01, 2014 17:33

nichtbekannt wrote: (...) Kater haben und heute arbeitsünfähig...
Ball mal ganz flachhalten. Wenn man nicht einmal eine Tastatur fehlerfrei zu benutzen weiss. Und schon gar nicht hier ziemlich dämlich rumpubsen.
Heut ist Neujahr, da kann man sich auch mal etwas gedulden.

Solange kann er ja auf dem eichenen Blog Tastatur-Übungen veranstalten... :mrgreen:

bodman

Re: Neue Sicht auf JonDos GmbH

Post by bodman » Wed Jan 01, 2014 18:30

Es ist kurios, dass zum Teil die Erwartung besteht, cane müsse am 1.Januar arbeiten. Ich würde nicht auf die Idee kommen, an einem Sonn - oder Feiertag auf ein Posting oder Mail (techn.Support) eine Antwort zu erwarten.

cane

Re: Neue Sicht auf JonDos GmbH

Post by cane » Wed Jan 01, 2014 19:12

Microsoft hat mir soeben auf meinem Blog so einiges geschrieben, und ich muss sagen ich wundere mich doch sehr!
Gibt es einen Link? Dürfen wir das auch lesen?

"microsoft" hatte alle deutschen und englischen Foren hier mit einer Frage vollgespammt, das ist Kleinkinderkram, soetwas muss ich hier nicht tolerieren. Es wurden alle Spam-Beiträge zum dem Thema gelöscht bis auf einen (den an Worten umfangreichsten), den wir jetzt hier diskutieren. (Also keine Informations-Unterdrückung, falls Sie das unterstellen wollen.)
sind Sie hier gerade dabei sich als unser neuer Diktator zu outen
Nein, ich bin hier der "Blitzableiter" für euren Frust und muss nebenbei ein paar Kleinkinder dressieren.
oder unterwandern Sie die traditionelle Bereitstellung des Überwachungsberichtes am ersten Tag des Jahres aus Trotz, weil danach gefragt wurde?
Ich bin online und werde ein offiziuelles Statement der JonDos GmbH zu den Überwachungsberichten 2013 auf der Website veröffentlichen, sobald die Konzernführung von JonDos (Hr. Wendolsky oder Hr. Dummler) mir dieses offizielle Statement schicken.

Ich weiss nicht, ob Sie Berufserfahrung haben und ob es Ihrer Firma so üblich ist, das einfache Mitarbeiter sich zu diesen Fragen ohne Absprache mit der Konzernführung äußern dürfen. Bei uns es jedenfalls nicht so. Der Überwachungs-Report kommt von der Geschäftsführung und nicht von irgendeinem Mitarbeiter.
Ich meine so richtig Demokratie und Offenheit ist ihre Stärke nicht.
Ich beantworte hier im Forum Support-Anfragen. Dabei wird nicht abgestimmt und mit 51% Mehrheit entschieden.

Wenn Sie Fragen zur JonDos GmbH haben, die nur die Geschäftsführung beantworten kann, dann wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführung.
Wollen Sie mich jetzt auch mundtot machen weil ich das hier anspreche?
Wenn "microsoft" sein Kleinkinder-Gehabe fallen lässt, dann wird er hier im Forum auch wieder unmoderiert Beiträge posten können. Wenn Sie mit ähnlichem Kleinkinder-Getue anfangen wollen, dann werden auch Ihre Beiträge moderiert un derst nach Prüfung freigeschaltet. Es gilt gleiches Recht für alle Teilnehmer hier (ich meine damit Teilnehmer, die keine Moderator-Rechte haben).


@microsoft: Es ist mit egal, wie spät es in Australien ist und wann dort der 2. Januar beginnt. Daran werde ich meine Arbeitszeit nicht ausrichten und auch Hr. Wendolsky nicht. Auch für Sie ist es nicht relevant, wie man an den Zeiten Ihrer Aktivität hier im Forum sehen kann.

nichtbekannt
Posts: 670
Joined: Fri Nov 05, 2010 17:55

Re: Neue Sicht auf JonDos GmbH

Post by nichtbekannt » Wed Jan 01, 2014 19:47

Nein, ich bin hier der
"Blitzableiter" für euren Frust
und muss nebenbei ein paar
Kleinkinder dressieren.
Überforderter Papa?
Warum sagen Sie das nicht gleich? :lol:
Ich habe dafür vollstes Verständnis.
Sorry für den Stress! :mrgreen:

Wir können warten, microsoft, die presse und ich auch.

cane

Re: Neue Sicht auf JonDos GmbH

Post by cane » Wed Jan 01, 2014 19:59

Überforderter Papa?
Vielleicht habe ich mich nicht ganz klar und deutlich ausgedrückt: IHR benehmt euch wie Kleinkinder, die ich ein bischen dressieren muss. Ich meinte damit "microsoft" und andere, die sich hier im Forum nicht an elementare Grundregeln halten wollen und sich wie Kleinkinder benehmen. (Alle Foren hier 9-fach redundant mit einer Frage spammen ist Kleinkinder-Getue.)

War das jetzt klar und deutlich ausgedrückt?

Sorry - ich wollte es lieber etwas "durch die Blume" sagen, aber wenn Ihr es nicht anders versteht, dann eben direkt.

xg27
Posts: 1111
Joined: Mon Jun 24, 2013 13:39

Re: Neue Sicht auf JonDos GmbH

Post by xg27 » Wed Jan 01, 2014 22:14

nichtbekannt wrote:
Wir können warten, microsoft, die presse und ich auch.
Und zwar so lange bis Ihr selber mehr arbeitet als cane! Die Presse lassen wir doch besser fuer sich selbst sprechen.


btw.: Demokratie ist kein Privileg sondern eine unangenehme Pflicht.

Post Reply