anonyme Postfächer

Ideen zu allem, was nützlich wäre. Vorschläge und Tipps zur JonDonym-Programmierung.
Post Reply
casayon
Posts: 26
Joined: Thu Jan 02, 2014 15:57

anonyme Postfächer

Post by casayon » Thu Feb 13, 2014 15:47

Hallo,

was gibt es denn für Möglichkeiten, wenn ich mit jemand kommunizieren möchte ohne das dieser meine Email kennt. Natürlich könnte man jedes x beliebige Forum nehmen. Aber es sollte etwas sein, welches sich auch dafür eignet um anonyme Infos auszutauschen. Man könnte einen eigenen Server einstellen, wo jeder Nachrichten einstellen kann, ja o.k. aber welches Lösungen sind denn schon vorhanden?
es gab mal was von der PrivayFoundation, die gibt es aber glaub ich nicht mehr.

upl9700

Re: anonyme Postfächer

Post by upl9700 » Thu Jun 12, 2014 19:37

Remailer. Ist bei der JonDo Live CD dabei.

User avatar
Ochnö
Posts: 1738
Joined: Sat Nov 06, 2010 16:03

Re: anonyme Postfächer

Post by Ochnö » Fri Jun 13, 2014 6:17

was gibt es denn für Möglichkeiten, wenn ich mit jemand kommunizieren möchte ohne das dieser meine Email kennt.
Wenn der eine whitelist bei seinem ISP eingeschaltet hat-gar keine! ;)
=alles was nicht auf der whitelist steht geht in den trash beim ISP und du bekommst es nicht zu deinem mailclient gesendet.

Remailer
http://altlasten.lutz.donnerhacke.de/mi ... email.html

In JonDo selber war frueher Mixminion(in der JAR immer noch enthalten-aber da nie ein update stattfand in der GUI deaktiviert)

https://de.wikipedia.org/wiki/Mixminion

http://mixminion.net/

Das Project wurde lange Zeit nicht weitergefuehrt und die Hoffnung von 2011 hat wohl getrogen.

upl9700 haette schon sagen sollen-welcher Remailer in der DVD dabei ist-tatsaechlich ist es Mixmaster:
https://www.anonym-surfen.de/jondo-live-cd.html

http://mixmaster.sourceforge.net/

War auch nicht anders zu erwarten das Cane etwas ordentliches da hinein packt ;)

cane

Re: anonyme Postfächer

Post by cane » Sat Jun 14, 2014 11:53

was gibt es denn für Möglichkeiten, wenn ich mit jemand kommunizieren möchte ohne das dieser meine Email kennt.
Mal ein ganz un-technischer Vorschlag: ein E-Mail Account anonym bei einem Freemail Anbieter einrichten und nur für diesen einen Kontakt nutzen. damit kennt die Kontaktperson die privaten E-Mail Adressen nicht.

Mixmaster hat einen wesentlichen Nachteil: die Mixmaster Mail landen beim Empfänger oft im Spam und werden übersehen. Wenn der Empfänger nicht darauf vorbereitet ist, dann wundert man sich, warum es keine Reaktion gibt. (Keine Ahnung, welche Reaktion "casayon" erwarten würde.)

Ohne Hintergrund-Informationen worum es hier geht, kann ich nichts empfehlen, nur Möglichkeiten auflisten.

Post Reply