JonDoBrowser

Ideen zu allem, was nützlich wäre. Vorschläge und Tipps zur JonDonym-Programmierung.
Post Reply
DrSchiwago

Re: JonDoBrowser

Post by DrSchiwago » Fri Sep 21, 2012 15:16

Chip hat die Initial-Beta des Jondobrowser "getestet".
Ein reines Testobjekt für den Produktiveinsatz zu testen.
Typisch Chip, von nichts Ahnung, und davon eine ganze Menge.

Hier der Test:
http://www.chip.de/news/JonDoBrowser-An ... 27151.html

Habe ja nun schon viele "Test" zu Gesicht bekommen, aber dieser ist derart stümperhaft, das er wahrscheinlich vom dortigen Praktikanten für die Klatschseite erstellt wurde.
Der mit dem Bedienen von Cookiemonster völlig überfordert ist.

Es tut mir wirklich leid, das ihr ständig mit solcher Inkompetenz zu kämpfen habt.
Zumindest wissen wir was wir an Jondonym haben.:-)

Georg Koppen

Re: JonDoBrowser

Post by Georg Koppen » Fri Sep 21, 2012 15:30

Ich glaube, dass der Test aus Sicht von Normal-Nutzern nicht so schlecht ist. Dinge wie:

"Im Anschluss klicken Sie sich durch einen kurzen Einrichtungsassistenten und führen einen Anonymitätstest durch, der allerdings automatisch im Standardbrowser geöffnet wird."

und

"Nach der Installation öffnet sich der Firefox-Ersatz zwar, kann zunächst aber keine einzige Webseite laden. Zusätzlich zum Browser wird nämlich der Dienst JAP benötigt, der die Verbindung zum Anonymisierungs-Netzwerk JonDonym herstellt. Dieses Programm müssen Sie zusätzlich herunterladen, entpacken und bei jedem Start des JonDoBrowsers separat ausführen."

sind Showstopper, die es so schnell wie möglich zu beheben gilt. Diese Punkte sind zum Beispiel ganz oben auf unserer ToDo-Liste und sollten beim 1.0 Release wenigstens für die Masse der Windows-Nutzer nicht mehr vorhanden sein.

Georg Koppen

Re: JonDoBrowser

Post by Georg Koppen » Fri Sep 21, 2012 15:36

... und das ist nicht nur ein Benutzbarkeitsproblem, sondern auch ein Problem für die Anonymität der "Profis". Sehr schön nachzulesen in "Anonymity Loves Company" (http://freehaven.net/anonbib/cache/usab ... is2006.pdf).

DrSchiwago

Re: JonDoBrowser

Post by DrSchiwago » Sat Sep 22, 2012 14:39

Was mich am Test stört, ist hauptsächlich, das es sich beim Testobjekt um ein Produkt im frühen Betastatus handelt.
Man kann Software erst im Release Stadium beurteilen.
Oder hat schon jemand beim ADAC einen Crashtest mit der Modelstudie eines Automobilhersteller versucht.
95 % der dortigen Beurteilung sind Gejammere über den Komfort,5 % sind berechtigte Kritik. Auch ein blindes Huhn findet manchmal ein Korn.
Beim Anspruch in Sachen Sicherheit gibt es Zero Toleranz.

Solche Zitate:
chip.de wrote:Auf anderen Webseiten wie etwa Facebook können Sie sich in den Standardeinstellungen wegen deaktivierter Cookies nicht einloggen. Aus diesen Gründen sollten Sie den JonDoBrowser also weniger für das herkömmliche Surfen im Netz verwenden, sondern nur in Einzelfällen auf die anonymisierte Umgebung zurückgreifen.
sagen schon alles über die Qualität des Tests aus, ich kann ohne Probleme Youtube oder Facebook nutzen.
Wie das wohl kommt, weil ich anscheinend eine Maus bedienen kann.

k9gdj82FGKK2
Posts: 6
Joined: Mon Sep 17, 2012 15:18

Re: JonDoBrowser

Post by k9gdj82FGKK2 » Mon Sep 24, 2012 15:37

[ Posting gelöscht, da zum wiederholten Mal unsachlich admin ]

User avatar
Systemshocker
Posts: 108
Joined: Sun Nov 07, 2010 13:59

Re: JonDoBrowser

Post by Systemshocker » Tue Sep 25, 2012 0:28

Der Test von Chip.de scheint wirklich ziemlich einseitig zu sein (nicht zum ersten Mal,lol).
Es wird z.B. gar nicht erwähnt,dass das separat erhältliche JonDoFox Profil vollständig ausgereift ist und dieses Problem mit dem starten des Standardbrowsers dort nicht auftritt.
Ansonsten kann ich DrSchiwago nur beipflichten,dass der Author des Chip Artikels sich offensichtlich nicht so genau mit der PC-Materie auszukennen scheint, sonst hätte er verstanden,dass der JonDoBrowser im Beta-Statdium halt noch nicht ausgereift ist....geschweige denn,dass man zum einloggen auf gewisse Seiten halt Cookies und JavaScript benötigt und dies auch beim JonDoBrowser/JondoFox einstellen kann.
Das lässt auch darauf schließen,dass das kein langer Test durch den Author gewesen sein kann.
Die Bedeutung von den ganzen Einstellungen und die damit einhergehenden Gefahren kann man nicht binnen paar Stunden erlernen,lol

Ich nutze den JonDoBrowser neben dem JonDoFox fürs testing und finde ihn bisher sehr gelungen. Drücke euch da weiter die Daumen beim entwickeln. Was schon beim Torproject gut läuft kann auch beim JonDo Project nicht falsch sein.

Eine Sache aber ist etwas seltsam und tritt auch beim JonDoFox auf:
Wenn ich in den Privacy Einstellungen die Clear History Funktion bearbeiten will, dann kann ich bei deren Einstellungen das Feld "Browsing History" zwar anwählen.....nach dem Neustart ist das Feld aber wieder abgewählt. Um dies zu beheben muss ich bei jeden neuen release des JonDoFox Addons die preferences.js Datei bearbeiten mit
pref("extensions.jondofox.clearOnShutdown_history", true);
damit wirklich alles bei der lear history aktiviert ist,sowie
pref("extensions.jondofox.clearOnShutdown_passwords", false);
damit nicht gleichzeitig die Passwörter gelöscht werden.

Hat diese eingeschränkte Auswählbarkeit der clear history optionen einen besonderen Hintegrund?
Nicht,dass mir das Text-Adventure keinen Spaß macht (im Gegenteil,lol) aber es kann unerfahrene Nutzer zu anfang evtl. verwirren,dass bestimmte Einstellungen resetet werden.

Georg Koppen

Re: JonDoBrowser

Post by Georg Koppen » Tue Sep 25, 2012 9:39

Systemshocker wrote:Hat diese eingeschränkte Auswählbarkeit der clear history optionen einen besonderen Hintegrund?
Dass z.B. die Passwörter gelöscht werden, liegt daran, dass so Spuren auf der Festplatte vermieden werden. Das könnte für einige Nutzer problematisch sein. Die Frage, ob das die Einbußen an Bedienbarkeit wirklich wert ist, ist allerdings nicht leicht zu beantworten.
Nicht,dass mir das Text-Adventure keinen Spaß macht (im Gegenteil,lol) aber es kann unerfahrene Nutzer zu anfang evtl. verwirren,dass bestimmte Einstellungen resetet werden.
In der Tat.

plestin

Re: JonDoBrowser

Post by plestin » Wed Sep 26, 2012 15:20

@ Georg Koppen

Betrifft Lesezeichen - Symbolleiste JonDoBrowser: Das beschriebene Problem ist nicht wieder aufgetaucht, alles funktioniert bestens. Anfangs habe ich zeitweise gleichzeitig sowohl am JonDoFox als auch am JonDoBrowser gearbeitet, vielleicht lag es daran?

Wie dem auch sei: die Angelegenheit hat sich wohl erledigt .......

http://www.imagebanana.com/view/n5ptq76 ... .59.02.png

Georg Koppen

Re: JonDoBrowser

Post by Georg Koppen » Wed Sep 26, 2012 15:37

Schön. Danke für die Rückmeldung.

DrSchiwago

Re: JonDoBrowser

Post by DrSchiwago » Thu Sep 27, 2012 16:13

Bisher keinerlei Probleme aufgetreten, im Praxis Einsatz stabil.
Lässt sich eigentlich das Auslesen der Adblockfilter verhindern ?

Post Reply